Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Have any Questions? +01 123 444 555

Entstehungsgeschichte

Entstehungsgeschichte und Auftrag

Die Wurzeln der Vereinigung Freiburger Sozialarbeit e.V. liegen im Freiburg der Nachkriegsjahre.

1946
Gründung der »Arbeitsgemeinschaft Freiburger Nothilfe«. Wärmestuben wurden eingerichtet und Essensausgaben organisiert. Sammel- und Spendenaktionen wurden durchgeführt, um der Nachkriegsnot entgegenzuwirken. Die Zusammenarbeit der Wohlfahrtsorganisationen und der Stadt war dafür Grundvoraussetzung.
Aus dieser schlimmen Zeit besteht bis heute unser Kleiderladen.

1954
wurde der Verein »Freiburger Nothilfe e.V.« gegründet, aus dem 1972 die Vereinigung Freiburger Sozialarbeit e.V. entstand.

Die Vereinigung Freiburger Sozialarbeit e.V. ist ein anerkannt gemeinnütziger eingetragener Verein und Freier Träger der Jugendhilfe mit folgenden Einrichtungen und Fachbereichen:

  • Sozial- und Jugendzentrum Breisacher Hof

  • Jugendzentrum Stühlinger

  • Sozialpädagogische Familienhilfe

  • Schulsozialarbeit

  • Flexible Nachmittagsbetreuung

  • Begegnungszentrum Stühlinger

  • Kleiderladen in der Dreikönigstraße

  • Kleidermagazin in der Kaiserstuhlstraße

  • VFS Geschäftsstelle in der Fehrenbachallee

Im Zentrum der Arbeit stand und steht immer die Hilfe für notleidende Menschen in prekären Lebenssituationen.

Auch wenn sich die gesellschaftliche Gesamtsituation verändert hat, ist die Hilfe und Unterstützung der Menschen, insbesondere der Kinder und Jugendlichen in Freiburg, Kernziel unserer Arbeit.

Grundlage dafür ist das konstruktive Zusammenwirken zwischen dem öffentlichen und den freien Trägern.

Die Förderung der Zusammenarbeit zwischen freier und öffentlicher Wohlfahrtspflege,

der Unterhalt gemeinsamer Einrichtungen und die Wahrnehmung gemeinsamer sozialer Aufgaben ist auch heute ein aktuelles Anliegen. Diese Zusammenarbeit erfolgt in den Gremien der VFS e. V.

Hierzu gehören unsere Arbeitskreise, die zu aktuellen Themenfeldern der Sozialarbeit regelmäßig zusammenkommen. Sie sind mit Mitarbeitenden und Fachkräften der Mitgliedsverbände besetzt.

Arbeitskreise

  • Begegnungsstätten/Betreutes Wohnen

  • Wohnungslosenhilfe

  • Migration

  • Kindertageseinrichtungen

  • Ehrenamt/Bürgerschaftliches Engagement

Unsere Mitgliedsverbände

Arbeiterwohlfahrt, Kreisverband Freiburg e.V.

Caritasverband, Freiburg-Stadt e.V.

Der Paritätische, Kreisverband Freiburg/Breisgau-Hochschwarzwald

Deutsches Rotes Kreuz, Kreisverband Freiburg e.V.

Diakonisches Werk Freiburg

Jüdische Gemeinde Freiburg

Studierendenwerk Freiburg

Stadt Freiburg im Breisgau

 

2010 Green City Hotel Vauban
1972 Umbenennung des Vereins

in »Vereinigung Freiburger Sozialarbeit e. V«

1954 Gründung der »Freiburger Nothilfe e. V«
1946 Gründung der »Arbeitsgemeinschaft Freiburger Nothilfe«

Wärmestuben wurden eingerichtet und Essensausgaben organisiert. Sammel- und Spendenaktionen wurden durchgeführt, um der Nachkriegsnot entgegenzuwirken. Die Zusammenarbeit der Wohlfahrtsorganisationen und der Stadt war dafür Grundvoraussetzung.

Copyright 2017 Seaside Media. All Rights Reserved.